Ju-Jutsu 1. JC Nittendorf

Reinhard Heindl

Mit 10-jähriger Erfahrung als Ju-Jutsu Trainer und Jugendleiter im Kampfsportzentrum, übernahm Reinhard Heindl 1995 als Gründungsmitglied die Verantwortung beim 1. JC Nittendorf - als Abteilungsleiter Ju-Jutsu sowie als zweiter Vorstand. Seit 2007 ist er erster Vereinsvorsitzender. 1983 begann er mit Ju-Jutsu, seit 1985 ist Reinhard Heindl als Trainer aktiv und erwarb 1989 den 1. DAN-Grad. Seit 1997 ist er lizenzierter Übungsleiter C (Kinder und Jugendliche). Die Prüfer-Lizenz Ju-Jutsu besitzt er seit 2000. Heindl ist leidenschaftlicher Trainer und hat seine eigene sportliche Karriere immer den Bemühungen um seine Schüler untergeordnet. Sein Ziel ist es, Selbstvertrauen bei seinen Schülern zu wecken und aufzubauen, deren Bereitschaft zu Leistung und Selbstkritik zu fördern, soziale Grundwerte zu vermitteln und damit den Weg zur sozialen Mündigkeit und auch die Möglichkeiten zur Hilfeleistung aufzuzeigen. Durch sein Charisma, so heißt es, zeigt er sich nicht nur beim Sport Ju-Jutsu als wahrer Meister.

Zurück