Lesepatin Konradschule Regensburg

Ilke Schneider

Ilke Schneider übt als ehrenamtliche Lesepatin an drei Tagen in der Woche insgesamt fünf Schulstunden mit Erst- und Zweitklässern das Lesen. Fünf Kinder sind maximal in einer Gruppe. So kann Ilke Schneider gewährleisten , dass alle Kinder an die Reihe kommen und auch alle Fragen beantwortet werden. Den Erstklässlern liest sie anfangs vor, beantwortet mögliche Fragen und stellt dann Fragen zum Text. Sobald sie selbst lesen können, geht es ihnen wie den Zweitklässlern: sie lesen Ilke Schneider aus Kinderbüchern vor. Sie korrigiert, wenn nötig, erklärt fremde Worte und redet mit den Schülern über das Gelesene. Die Kinder der Konradschule Regensburg sollen nicht nur ihre Lesefähigkeiten verbessern. Sie sollen auch üben, den Inhalt des gelesenen Textes zu verstehen.

 

Zurück