Gemeinschaft St. Georg Regensburg e.V.

Alois Auer

Einmal Pfadfinder, immer Pfadfinder. Das ist das Motto von Alois Auer, der seit 52 Jahren bei den Pfadfindern ist und seit 1994 als erster Vorstand die Gemeinschaft Sankt Georg Regensburg e. V. leitet. Die Gemeinschaft Sankt Georg Regensburg e. V. (kurz: GSG genannt) ist ein Zusammenschluss von Freunden des Pfadfindertums, insbesondere der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG). Sie ist ein katholischer Erwachsenenverband der Diözese Regensburg, mit derzeit 900 Mitgliedern, bestehend aus 14 Ortsgruppen. Zweck des Vereins ist es, die pädagogischen, seelsorglichen und sozialen Aufgaben der DPSG ideell und wirtschaftlich zu fördern. Neben der diözesanen Arbeit und den vielfältigen Aktionen hat jede Ortsgruppe der GSG ihr eigenes Programm. Das reicht von gemeinsamen Fahrten, Maiandachten, Bootstouren, Wanderungen bis hin zu gemeinsamen Zeltlagern. Vielen bekannt ist die Gemeinschaft St. Georg Regensburg e. V. als Träger der Freizeitstätte „Althütte“ im Bayerischen Wald. Im schönsten Teil des Bayerischen Waldes, dem „Lamer Winkel“, zwischen Osser und Arber lädt die „Althütte“ immer wieder zum Wandern und Entspannen ein. Zu jeder Jahreszeit können hier Gruppen und Familien verschiedene Freizeitmöglichkeiten genießen. Die Hege und Pflege der „Althütte“ gehört zu den Hauptaufgaben der GSG. Alois Auer legt dabei viele Stunden selbst Hand an. Gerade wurden Küche und Schlafräume renoviert sowie der Brandschutz erneuert.

Zurück