AktionKulturSozial

Sabine Watzlawik

Im Jahr 2015 hat Sabine Watzlawik die Initiative „AktionKulturSozial“ ins Leben gerufen, um vor allem Kindern und Jugendlichen archäologische, historische und denkmalpflegerische Themen praxisnah, erlebnisorientiert und mit großem Spaß zu vermitteln. Beim Regensburger Bürgerfest 2017 wurde dies erstmals in größerem Maßstab umgesetzt. Viele Familien aus Regensburg und Umgebung haben die Initiative am Spielplatz Weingasse/Scheugässchen besucht und die ehrenamtlich besetzten Stationen „Ausgrabung im Sandkasten“, „Ausgrabung in Boxen“, „Restaurierungsabteilung“, „Schreibwerkstatt“, "Römische Haartracht und Spiele" ausprobiert. Mit der Hilfe engagierter und kompetenter Fachkollegen haben die Ehrenamtler die Aktionen zwei Tage lang mit großer Motivation, viel Enthusiasmus und Freude pädagogisch betreut. Dank des Engagements von Sabine Watzlawik und ihren Helfern konnten alle Vorführungen und Mitmach- Stationen kostenfrei angeboten werden. Insgesamt wurden fast 2.000 Besucher verzeichnet, die sich begeistert von diesem anspruchsvollen Programm zeigten und sich eine Wiederholung wünschten.

Foto: Aniko Ligeti

 

 

Zurück