Club der Köche Ratisbona e.V.

Klaus Huber

Klaus Huber ist Gründungsmitglied und Ehrenpräsident des Clubs der Köche Ratisbona e.V.. Seit fast 40 Jahren setzt er sich mit Idealismus, Biss und Ehrgeiz für die Kochkunst ein und hat die Gastrokultur in Regensburg maßgeblich mit geprägt. Der Club der Köche Ratisbona e.V. ist ein regionaler und berufsorientierter Kochverein, mit derzeit rund 200 Mitgliedern. Im Fokus stehen die Vernetzung unter Kollegen, der Erhalt der Kochkultur und die aktive Jugendarbeit, die Klaus Huber besonders am Herzen liegt. Neben Prüfungsvorbereitungen, Arbeitgebervermittlung und kostenlosen Fachvorträgen führt der Club der Köche einmal im Jahr den Ratisbona Spieß durch. Hier handelt es sich um einen regionalen Kochwettbewerb, an dem angehende Köche im dritten Lehrjahr teilnehmen können. Der Sieger des Wettbewerbs hat die Chance, bei der bayerischen Meisterschaft dabei zu sein. 2017 ist das 50. Jahr, in dem der Ratisbona Spieß stattfand. Klaus Huber legt großen Wert auf gesellschaftlichen und kulturellen Austausch. So war er maßgeblich daran beteiligt, öffentliche, regionale Großveranstaltungen auf die Beine zustellen. Die Erlöse flossen häufig in soziale und karitative Projekte. Für sein unermüdliches Engagement und seine Leidenschaft für den Berufsstand wurde Klaus Huber schon mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschlands.

Zurück