Frauengesundheits- zentrum Regensburg e.V.

Claudia Burmeister

Claudia Burmeister ist Mitbegründerin des Frauengesundheitszentrums Regensburg und bis heute Vorstandsmitglied des Vereins. Das Feld ihrer Tätigkeit erstreckt sich von der Organisation, Mittelbeschaffung und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu Kursleitungen, Netzwerkarbeit, Beratung, Planung und Durchführung von Fortbildungsangeboten. Claudia Burmeister schuf mit ihrem Engagement in den Jahren ein beispielhaftes und in seiner Art einzigartiges Angebot für die Großregion Regensburg. Ziel des Frauengesundheitszentrums ist es, Frauen und Mädchen die Fähigkeit zu geben, eigenverantwortlich für ihre Gesundheit zu sorgen. Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit stehen dabei im Vordergrund. Das Angebot der Beratung ist ganzheitlich sowohl auf die körperlichen als auch seelischen und geistigen Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Es werden schulmedizinische, aber auch alternative Ansätze geboten. Bei unseren Referentinnen, Beraterinnen und Mitarbeiterinnen legt der Verein großen Wert auf Qualifikation und Kompetenz. Um die Klientinnen umfassend unterstützen zu können, ist das Frauengesundheitszentrum regional und überregional mit Bildungsträgern, Psychosozialen Einrichtungen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen und Kliniken vernetzt. In Kooperationen und gemeinsamen Projekten werden die Angebote für Frauen in der Region stets verbessert und erweitert. In den Räumen des Vereins in der Regensburger Altstadt sind Mädchen und Frauen jeden Alters und jeder Herkunft willkommen.

Foto: Beate Klarer

Zurück